Wie wird man schuldenfrei?

„Heute kaufen, später zahlen“ – dieses Prinzip ist für manche ein Segen, für viele ein Fluch – in Form einer Schuldenfalle. Sei es durch Online-Shopping oder andere Gründe, Schulden sind nicht nur belastend für den Geldbeutel, sondern auch für die mentale Gesundheit.

Wie werde ich meine Schulden los?

Das Wichtigste ist, dass Du Dir einen Überblick verschaffst, wem Du wie viel schuldest und zu welchen Konditionen Du das Geld zurückzahlen musst.

Erstelle Dir im zweiten Schritt einen Haushaltsplan, um festzuhalten, was genau Deine monatlichen Einnahmen und Ausgaben sind und an welchen Stellen Du Kosten einsparen kannst.

Hier ist es natürlich essenziell, so viel wie möglich zu sparen und alle nicht unbedingt notwendigen Ausgaben zu eliminieren.

Das Teaching Finance E-Book

Wie Du mit den 7 Fundamenten des intelligenten Vermögensaufbaus zuverlässig
und planbar Deine Finanzen in die eigene Hand nimmst!

Stelle Dir am Besten Diese Fragen:

  1. Auf welche Ausgaben kann ich verzichten?
  2. Welches Abo nutze ich schon längst nicht mehr?
  3. Wo kann ich zusätzliches Einkommen generieren?

 

Dabei hilft es häufig schon Dir die Kontoauszüge auf Papier auszudrucken und diese mit einem Textmarker durchzuarbeiten, dabei alles zu markieren, was Du nicht wirklich dringend zum Leben benötigst.

Falls Dir der Kündigungsprozess zu kompliziert erscheint und Dich vom Kündigen abhält, gibt es einige Online-Dienstleistungen, wie bspw. Aboalarm, welche Dir das Kündigen abnehmen und sogar Garantien hierzu aussprechen. Das kostet Dich zwar ein paar Euro, lohnt sich jedoch, da Du endlich Deine schon längst überfälligen Verträge kündigst

Tipps um Schulden vorzubeugen

Grundsätzlich solltest Du Dich an die Regel halten, größere Anschaffungen ausschließlich dann zu erwerben, wenn Du sie Dir mindestens zweimal leisten kannst. Auf diese Weise hast Du immer genügend Rücklagen für einen unerwarteten Notfall und übernimmst Dich nicht.

Außerdem ist es ratsam, wenn man finanziell in einer schwierigen Lage ist, Kreditkartenzahlungen zu vermeiden. Da hier das Geld nicht direkt beim Kauf eingezogen wird und man so schneller den Überblick über seine Ausgaben verliert.

Ansonsten achte darauf, dass Du Rechnungen und Fixkosten immer sofort bezahlst. So kannst Du vermeiden, dass Du am Monatsende in eine finanzielle Notlage kommst.

Du bist schuldenfrei und hast darüber hinaus Rücklagen gebildet?

Dann wird es höchste Zeit, Dein hart verdientes Geld auf dem Kapitalmarkt zu vermehren! Bei Fragen stehen wir Dir mit Rat und Tat zur Seite, hierfür kannst Du Dir unten über den Button einen kostenfreien Telefontermin mit uns buchen. Wir freuen uns auf Dich!

Kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Weitere Beiträge

Newsletter abonnieren

Profitiere von regelmässigen Tipps & Tricks um Ihren Verkauf zu optimieren.

Bei Eintragen in das Formular stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Das Teaching Finance E-Book

Das E-Book wird Dir per Mail zugesendet. 

Wenn du deine Telefonnummer angibst, erhältst du wie bei Flugtickets, Updates zu Neuerungen oder Veränderungen bei Teaching Finance

[ipt_fsqm_form id=”7″]